Social Media: Welche Vorurteile gibt es?

written by ska on Februar 17, 2011 in Social Web with no comments

Social Media – allein der Begriff schon! Es gibt wohl kaum eine andere Wortkombination, die mit mehr Vorurteilen behaftet ist. Bisweilen fragen sich „Social Media Experten“, ob sie sich nicht anders nennen sollen. Auch ich frage mich manchmal, ob Social Media als Spezialgebiet abschreckend wirkt.

Social Media werden in den Himmel gelobt („Facebook-Revolution in Ägypten!“) oder sie werden pauschal schlecht geredet („Das ist nur was für Leute ohne Leben“). Ob von Laien- oder von professioneller Seite, oft kursieren Extrem-Meinungen, die mit einer sachlichen, konstruktiven und offenen Sichtweise so gar nichts zu tun haben.

Aber welche Vorurteile sind das eigentlich, die Social Media hervorrufen? Tim Krischak hat neulich über Twitter nachgefragt und zahlreiche Antworten bekommen. Diese stammen offenbar von Menschen, die beruflich mit diesen Vorurteilen konfrontiert werden. Herausgekommen ist eine vielsagende, sicher noch erweiterbare Sammlung von Vorurteilen. Auch ich hab ein bisschen was dazu beigetragen.

Zu lesen (und ergänzen) sind die Antworten im StARTcamp Dresden Blog.