Pink ist das neue Taubenblau – Stift & Blog mit neuem Header

written by ska on Mai 17, 2011 in Bloginterna with 4 comments

Puh, da bin ich aber froh, dass mir Wikipedia gerade eine passende Antwort geliefert hat, warum ich für den neuen Blog-Header die Farbe Pink gewählt habe:

Die amerikanische Umgangssprache kennt pink innerhalb einer idiomatischen Beschreibung besonders frisch und gesund wirkender Zeitgenossen: „looks like she’s in the pink„, sinngemäß „Sie sieht aus wie das blühende Leben„.

„Das blühende Leben“ – find ich gut. Ich dachte schon, ich müsste jetzt irgendwas von Feminismus schwafeln. Ein bisschen erschrocken bin ich nämlich selbst über meine Farbwahl.  Ich hatte bei Facebook über verschiedene Farbrichtungen abstimmen lassen – und hab das Ergebnis (taubenblau) dann ignoriert. Ich wollte eine Farbe, die einen mehr anspringt, die sich im Kopf festsetzt. Nun, ja, die hab ich dann wohl gefunden.

Weil die Farbe alleine aber noch keinen schönen Header macht, hab ich mir für das Design Hilfe geholt. Barbara Waßenberg, selbstständige Mediengestalterin für Digital- und Printmedien, hat den neuen Header kreativ, fachkundig und geduldig entworfen und verdient dafür meinen herzlichen Dank. Wer Unterstützung in Sachen Mediendesign braucht, dem sei sie wärmstens empfohlen. Woran man bei ihr ist, sieht man schon an dem erfrischend authentischen „Willkommens-Blabla“ auf ihrer Website.

Wassenberg Grafik

Noch einer weiteren Person möchte ich an dieser Stelle – längst überfällig –  gerne danken: Stefan Wild. Stefan Wild ist ebenfalls selbstständig und berät Unternehmen in ihrer Online-Kommunikation. Außerdem hostet er dieses Blog und hält so manch komische Frage von mir aus. Wenn er vertiefend über das redet, wovon er Ahnung hat, verstehen Menschen wie ich nur noch Bahnhof. Stefan beteiligt sich an vielen spannenden Projekten, darunter Buzzriders, hat den Kopf voll mit mutigen und kreativen Ideen und ist sozusagen Mit-Verursacher von Stift & Blog. Ohne ihn hätte ich die Idee dazu aus den Augen verloren. Danke, Stefan!

Stefan Wild digitale Kommunikation