#ccb15 – Warum das Community Camp Berlin ein Pflichttermin ist

Den Algorithmus von Facebook austricksen. Wissen, welche Inhalte warum geteilt werden. Den optimalen Post verfassen. Die neuesten Rechtsfragen – und -antworten – kennen. Diskutieren, wie sich Facebook entwickeln wird. Neue Tools kennen lernen. Hetze in Kommentaren moderieren – oder löschen? Das Community Camp in Berlin hatte diese und so viele mehr spannende Themen zu bieten, dass man die selben Sessions noch ein weiteres Wochenende anbieten könnte und ich noch immer keine auslassen wollen würde.



10 Gründe, warum (mehr) Journalisten bei BarCamps mitmachen sollten

Seit sieben Jahren stroßen BarCamps in Deutschland zunehmend auf Begeisterung. Journalisten sucht man auf diesen Un-Konferenzen allerdings oft vergeblich. Dabei bieten BarCamps und ThemenCamps freien und festangestellten Journalisten enorme Chancen. Die wichtigsten 10 Gründe, warum (mehr) Journalisten bei BarCamps mitmachen sollten, stehen hier.


BarCamp Ruhr 6: Viel Herz, Respekt, Wissen – und eine Frage

Wenn ich mir meinen eigenen Post zum BarCamp Ruhr 4 durchlese, wird mir klar: Ich bin ein ganzes Stück „nerdiger“ geworden, dank Smartphone, Laptop und meiner inzwischen fortgeschrittenen Freiberuflichkeit. Und ich bin besser vernetzt als „damals“. Das BarCamp Ruhr allerdings hat sich nicht viel verändert – und das ist gut so! Ich frage mich nur, warum erst so wenige Journalisten BarCamps für sich entdeckt haben.